Kostenloses Informationswebinar "Instrumente der Innovationsförderung-Steuerliche Forschungsförderung"

In dieser Veranstaltung, die in Kooperation mit dem Kunststoff-Institut Lüdenscheid stattfindet und zu der alle Mitglieder von Optence e.V. herzlich eingeladen sind,  stellen wir das neue Forschungszulagengesetz vor.
Mit dem seit dem 01.01.2020 gültigen Forschungszulagengesetz können Sie themenoffene Innovationsprojekte initiieren und damit ihre Steuern und Abgaben reduzieren. Der Umfang beläuft sich auf eine Höhe von bis zu 500.000 Euro. Es besteht ein Rechtsanspruch, d.h. es gibt kein Wettbewerbsverfahren und keinen Fördertopf-Deckel. Und der Zuschuss wird am Ende des Jahres einfach mit der Einkommens- oder Körperschaftssteuer verrechnet.

In einem Impulsvortrag von Herrn Michael Krause zeigen wir Ihnen, wie das neue Forschungszulagengesetz die Chance für den Mittelstand wird - Wer kann Wie für Welche Vorhaben in Welcher Höhe gefördert werden?

Bitte melden Sie ihre Teilnahme kurz formlos per Mail an reuter@photonics-hub.de.
Sollten Sie weitere Teilnehmer melden, benötigen wir von jeder Person den Namen sowie die aktuelle Mailadresse.
Spätestens einen Tag vor der Veranstaltung erhalten Sie die Zugangsdaten von Frau Premke, Kunststoff-Institut Lüdenscheid.

Termin und Veranstaltungsort

Beginn:
Ende:

Veranstaltungsort

online


Preis

Mitglied:
Alle Preise zzgl. 19% MwSt.