Konstruktion optomechanischer Präzisionssysteme

Von der Idee bis zum Produkt

Optomechanische Komponenten und Baugruppen sind die Voraussetzung für qualitativ hochwertige Präzisionssysteme.

Daher wird das Seminar auf die unterschiedlichen Problemstellungen und Lösungsansätze bei der Fertigung von Präzisionsmechanik eingehen.

Programm:

Konzepte - Forschung

  • Hochpräzise Montagelösungen von optischen Komponenten für den Einsatz im Weltraum
    Dr. Thomas Peschel; Fraunhofer IOF Jena

Simulation und Messtechnik

  • Einflussgrößen, Kompensations- und Justiermontage-Verfahren
    Hofbauer-Optik Mess- & Prüftechnik; Dr. -Ing. Engelbert Hofbauer
  • FEM und thermischer Analyse
    Ingenieurbüro Thomas Bischoff; Thomas Bischoff
  • Falschlichtanalyse
    Hembach Photonik GmbH; Dr. Bernhard Michel

Industrie Lösungen

  • Streulicht-Absorption durch eine keramische Oberflächenbeschichtung (SR-Schicht)
    SWAROVSKI OPTIK KG; Dr. Wolfgang Feneberg
  • Vorgehensweise bei der Entwicklung und Konstruktion von optomechanischen Elementen und Baugruppen
    CEMEC Intelligente Mechanik GmbH; Martin Schwab

Klebeverbindungen

  • Optimierung von Präzisionsklebeverbindungen durch konstruktive und prozesstechnische Maßnahmen
    AIXEMTEC GmbH; Sebastian Haag
  • Kleben von mikrooptischen Komponenten
    Dr. Frank Ansorge; Fraunhofer IZM Oberpfaffenhofen (Angefragt)

Zielgruppe

Der Workshop wird von einer Table-Top-Ausstellung begleitet. So haben Sie die Möglichkeit, gängige Software und Dienstleistungen verschiedener Unternehmen und Institute direkt in Augenschein zu nehmen.

Falls Sie Interesse haben, Ihre Produkte auf der Table-Top-Ausstellung zu präsentieren, sprechen Sie uns an.

Kursprogramm / Flyer

Termin und Veranstaltungsort

Beginn:
Ende:

Veranstaltungsort

Schenck Technologie- und Industriepark GmbH
Landwehrstraße 55
64293 Darmstadt

Preis

Nicht-Mitglied: 490,00 €
Mitglied: 340,00 €
Alle Preise zzgl. 19% MwSt.